Aktuelles

Nur Gewinner und zufriedene Gesichter beim 26. BaggerbärenCup des
TSV Unsernherrn.

Zu den Gewinnern gehörte beim 26. Baggerbären-Cup des TSV Unsernherrn auch der Verein Elisa zur Familiennachsorge für schwerst-, chronisch- und krebskranke Kinder. Nadine Dier von Elisa konnte einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1.200 Euro entgegennehmen.
An dem Turnier hatten neben den beiden  Mannschaften des Gastgebers TSV Unsernherrn je eine Mannschaft de3s FC Nassenfels, des FC Ehekirchen sowie der alte und neue Turniersieger TSV Wolnzach teilgenommen.
 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Spendable Sportler

Einen Scheck über 1460 Euro hat Eckard Zapf im Namen der Volleyballab-
teilung des TSV Unsernherrn anlässlich des 23. Baggerbärencups an Lisa Gerich vom Verein Elisa zur Familiennachsorge Neuburg überreicht. Der Betrag setzt sich aus Spenden der teilnehmenden Mannschaften zusammen. Es gewannen die beiden Unsernherrner Team Baggerbären 2 vor den Baggerbären 1, sowie dem PSV, ESV und FC Ehekirchen.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Unsernherrn hilft! - Volleyballer des TSV Unsernherrn spenden für ELISA

Über einen Scheck in Höhe von 1.500,00 € konnte sich Frau Fabritius-Glaßner, Geschäftsführerin von ELISA e.V. Verein zur Familiennachsorge für schwerst-. chronisch- und krebskranke Kinder freuen. Diesen Betrag übergaben ihr die Abteilungsleiter Eckard Zapf und Thomas Waas der Volleyballabteilung des TSV Unsernherrn im Anschluss an den vom TSV durchgeführten 22. Baggerbärencup. Die Summe setzte sich aus den Startgebühren der teilnehmenden Mannschaften und Spenden aller Spieler zusammen. Einen von den Teilnehmern begeistert aufgenommenen Auftritt boten im Anschluss an das Turnier die Cheermädels „Red Hot Chilie“ des TSV Gaimersheim. Das Turnier gewann der TSV Wolnzach vor  dem Titelverteidiger Baggerbären2, Baggerbären1, PSV Ingolstadt und dem FC Ehekirchen.

 


 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Trainingscamp in Rosapineta

Die Volleyballer des TSV 1957 Unsernherrn-Ingolstadt bereiteten sich, wie bereits in den Jahren zuvor, im September 2014 in Rosapineta auf die neue Saison vor. Dass das Training erfolgreich war, zeigt der in der Saison 2013/14  erreichte 7. Platz im Kreis Oberbayern Nord.

Von den Baggerbären waren dabei:

(v.l.) Heidi Kellermann, Rolf Oehm, Eckard Zapf, Mirko Mysior, Thomas Waas und Martina Schwarz.