Chronik

 

 

 

Die Volleyballabteilung wurde im Jahr 1983 auf Initiative des damaligen
1. Vorsitzenden, Ernst Freitmeier, gegründet. Von den Gründungsmitgliedern
spielt nur der damalige Trainer der Herrenmannschaft, Eckard Zapf, noch
aktiv in der Mixed-Mannschaft.

Bis 1991 waren je eine Herren-, Damen- und Jugendmannschaft für den
Spielbetrieb gemeldet. Seit der Saison 1991 ist die Volleyballabteilung noch
mit einer Freizeit-Mixed-Mannschaft ("Baggerbären") vertreten.
In den Jahren 1995, 1997, 1999 und 2005 errang sie den Meistertitel "Oberbayern Nord".

Der Abteilung gehören zur Zeit 22 Mitglieder an, von denen die Hälfte
regelmäßig am Training teilnimmt.